© Copyright 2017 / Alle Rechte vorbehalten

Aroma-Öl-Yoga Workshop mit dem Fokus

auf dem „Wurzelchakra“ am 17. Februar

Die Verbidung aus Yoga und ätherischen Ölen

Das Wurzelchakra befindet sich am Ende der Wirbelsäule und ist mit dem Element Erde verbunden. Die Hauptthemen dieses Chakras sind Lebenskraft, Stabilität, Sicherheit und Urvertrauen. Ein geöffnetes Wurzelchakra ermöglicht es uns, dem Leben und den Veränderungen, die das Leben mit sich bringt, angstfrei zu begegnen und mit dem Fluss des Lebens zu fließen. Wir fühlen uns verwurzelt und sicher, auch wenn der ein oder andere Sturm durch unser Leben weht. Ohne ein aktives und gesundes Wurzelchakra ist eine spirituelle Entwicklung nicht möglich, denn in diesem Basis-Chakra ruht die Kundalinienergie, die wir in dieser Praxis mit Pranayama, Meditation, Asana-Praxis und vor allem unserem Geruchssinn aktivieren möchten. In diesem Workshop wird die gesamte Yoga-Praxis begleitet von Aroma-Ölen, die uns beim Aktivieren des Wurzelchakras unterstützen. Ein Diffuser/Vernebler mit Aroma-Öl wird die Atmosphäre im gesamten Raum gestalten und Euch willkommen heißen. Des Weiteren bekommt ihr in Euer mitgebrachtes Wasser (bitte eigen Glasflasche mitbringen) ein paar Tropfen Öl, damit das Öl auch von innen seine Wirkung entfalten kann. In einer kurzen Einführung werden zunächst die Öle vorgestellt, die wir während der Yoga-Praxis nutzen. Nach der Einführung folgt eine Atemübung/Pranayama, bei der auch wieder Öle ihre Verwendung finden. Bei der darauffolgenden Yogapraxis  werden Asanas praktiziert, die ihrerseits auch wieder das Wurzelchakra aktivieren. Unterstützend werden immer wieder Öle gereicht, die auf Nacken, Stirn, Kniekehlen oder Fußsohlen aufgetragen werden können. Nach der Praxis erwartet Euch eine ausgedehnte Entspannung, bei der ihr Gelegenheit habt, mit Hilfe der Öle tief in eure Innenwelt abzutauchen. Zum Abschluss des Workshops, wird es kurz Gelegenheit geben, das Erlebte zu reflektieren oder auch aufzuschreiben (falls gewünscht bitte Schreibzeug mitbringen). Der Workshop wird von Conny Manderscheid und Michaela Rettig geleitet und findet am 17.02. von 13 bis 15 Uhr statt. Kosten & Anmeldung: Mitglieder: 20 € Externe: 30 € Der Betrag ist bei Anmeldung fällig. Anmeldung per E-Mail: info@yogazentrum-maintaunus.de unter Angabe von Name, Vorname, Adresse und Telefonnummer.  Bitte beachte unsere AGBs.
Kontakt Yoga Zentrum Main Taunus GmbH Nordring 30 65719 Hofheim 06192 470 93 37
Kontakt Yoga Zentrum Main Taunus GmbH Nordring 30 65719 Hofheim 06192 470 93 37
© Copyright 2017/ Alle Rechte vorbehalten

Aroma-Öl-Yoga Workshop

mit dem Fokus auf dem

„Wurzelchakra“ am 17.02.

Die Verbindung aus Yoga und ätherischen Ölen

Das Wurzelchakra befindet sich am Ende der Wirbelsäule und ist mit dem Element Erde verbunden. Die Hauptthemen dieses Chakras sind Lebenskraft, Stabilität, Sicherheit und Urvertrauen. Ein geöffnetes Wurzelchakra ermöglicht es uns, dem Leben und den Veränderungen, die das Leben mit sich bringt, angstfrei zu begegnen und mit dem Fluss des Lebens zu fließen. Wir fühlen uns verwurzelt und sicher, auch wenn der ein oder andere Sturm durch unser Leben weht. Ohne ein aktives und gesundes Wurzelchakra ist eine spirituelle Entwicklung nicht möglich, denn in diesem Basis- Chakra ruht die Kundalinienergie, die wir in dieser Praxis mit Pranayama, Meditation, Asana-Praxis und vor allem unserem Geruchssinn aktivieren möchten. In diesem Workshop wird die gesamte Yoga-Praxis begleitet von Aroma-Ölen, die uns beim Aktivieren des Wurzelchakras unterstützen. Ein Diffuser/Vernebler mit Aroma-Öl wird die Atmosphäre im gesamten Raum gestalten und Euch willkommen heißen. Des Weiteren bekommt ihr in Euer mitgebrachtes Wasser (bitte eigen Glasflasche mitbringen) ein paar Tropfen Öl, damit das Öl auch von innen seine Wirkung entfalten kann. In einer kurzen Einführung werden zunächst die Öle vorgestellt, die wir während der Yoga-Praxis nutzen. Nach der Einführung folgt eine Atemübung/Pranayama, bei der auch wieder Öle ihre Verwendung finden. Bei der darauffolgenden Yogapraxis  werden Asanas praktiziert, die ihrerseits auch wieder das Wurzelchakra aktivieren. Unterstützend werden immer wieder Öle gereicht, die auf Nacken, Stirn, Kniekehlen  oder Fußsohlen aufgetragen werden können. Nach der Praxis erwartet Euch eine ausgedehnte Entspannung, bei der ihr Gelegenheit habt, mit Hilfe der Öle tief in eure Innenwelt abzutauchen. Zum Abschluss des Workshops, wird es kurz Gelegenheit geben, das Erlebte zu reflektieren oder auch aufzuschreiben (falls gewünscht bitte Schreibzeug mitbringen). Der Workshop wird von Conny Manderscheid und Michaela Rettig geleitet und findet am 17.02. von 13 bis 15 Uhr statt. Kosten & Anmeldung: Mitglieder: 20 € Externe: 30 € Der Betrag ist bei Anmeldung fällig. Anmeldung per E-Mail: info@yogazentrum-maintaunus.de unter Angabe von Name, Vorname, Adresse und Telefonnummer.  Bitte beachte unsere AGBs.